son-in-law-636021_640Viele Leute pflegen zu sagen, mit der Ära des Farbfilms und dem Untergang des Schwarz-Weiß Films hätte in der Filmbranche eine neue Zeitrechnung angefangen. Schwarz-Weiß Filme galten ab dann als veraltet und auch heute hält sich vor allem unter Jugendlichen hartnäckig das Klischee, Schwarz-Weiß Filme seien langweilig.

Viele Filmliebhaber könnten es sich dagegen niemals vorstellen, wie es wäre, Humphrey Bogart in Farbe zu sehen und zu einem klassischen Film Noir gehöre nun einmal die namensgebende Düsternis dazu, welche man durch Schwarz-Weiß Fotographie erhält. Viele der größten Filmklassiker gehören in die Zeit der großen Stars, der prunkvollen Filmpaläste und – natürlich- der Schwarz-Weiß Filme. Denken Sie nur einmal an Filme wie „Ben Hur“, „Casablanca“, „Vom Winde verweht“ oder Billy Wilders Meisterwerk „Manche mögens heiß“. Zu diesen Classic Movies gehört die fehlende Farbe, genauso wie die Schauspieler und die Dialoge.

Aber auch wenn sie seit den 60er Jahren eigentlich überflüssig scheint, griffen und greifen immer noch, viele Regisseure auf die Schwarz-Weiß Fotographie als Stilmittel zurück. Der große Regisseur Orson Wells ist hier sicherlich das beste Beispiel: Als er im Jahre 1962 Kafkas Roman „Der Prozess“ verfilmte, stand es außer Frage, dass er nicht auf die moderne Technik des Farbfilms zugreifen würde, um die düstere Atmosphäre des Buches auf Film zu bannen. Gedreht wurde der Film in schwarz-weiß und es gelang einer der Classic-Movies schlechthin.
 Aber auch heute greifen Regisseure wie Tim Burton oder die Coen-Brüder auf „die gute alte Art des Filmemachens“ zurück und drehen Filme im Stil alter Black-and-White Movies um den Zauber alter Filme auf die neuen Werke zu übertragen und um dem Zuschauer eine kleine Zeitreise zu gewähren.

Related Posts

  • Tipps für die Digitalisierung von Fotos, Dias und NegativenTipps für die Digitalisierung von Fotos, Dias und Negativen
  • Kostenlose & optimale Software für deine DigitalkameraKostenlose & optimale Software für deine Digitalkamera
  • Echte Hingucker – Tipps zum Thema Plakatwerbung – Teil 1Echte Hingucker – Tipps zum Thema Plakatwerbung – Teil 1
  • Entwickle dein eigenes Design für deinen ButtonEntwickle dein eigenes Design für deinen Button
  • CCD-Kameras – Was ist das?CCD-Kameras – Was ist das?
  • Die Geschichte der WerbungDie Geschichte der Werbung